G-Jugend gewinnt die Meisterschaft!

Die Sportfreunde Pinneberg haben wieder eine Meistermannschaft! So sind die G-Junioren (2010er) in diesem Jahr ohne Punktverlust und durch eine starke Leistung zum Meister gekürt worden.

„Alle Trainer der Staffel sind sich einig, dass Sporti’s G-Jugend in der Saison einfach unschlagbar war.“ sagte der sichtlich zufriedene Trainer Uwe Koloff, der sich zusammen mit seinem Trainerkollegen Marvin Sawatski, über diese Meisterschaft sehr freute.

Frag Alexa!

Seit ein paar Tagen testet Sporti’s Social Media Team den Einsatz von Alexa. Alexa ist ein cloud-basierter Sprachdienst von Amazon und auf dem Echo bzw. Echo Dot verfügbar.

Nachdem die ersten Tests positiv verlaufen sind, hat unser Social Media Team einen sogenannten Skill für Alexa erstellt.

Echo Dot im Test. Foto: Sportfreunde Pinneberg

Echo Dot im Test. Foto: Sportfreunde Pinneberg

„Wir freuen uns, als erster Pinneberger Verein in diesem Bereich einen Schritt in die Zukunft von Morgen zu wagen und diesen tollen Service für alle interessierten Nutzer anbieten zu können.“ sagte Pressesprecher Torsten Frederich. Ab sofort ist es somit möglich, aktuelle News und Infos von Sporti über die Alexa App abzurufen. Gefunden wird der Skill in der Alexa App unter „Sportfreunde Pinneberg“.

Danach aktiviert man den Skill und ruft die Sporti News und Infos mit dem Sprachbefehl „Wie sind die Nachrichten?“ ab.

Die Sportfreunde Pinneberg sind der erste Fußballverein in Pinneberg, die diesen Service anbieten und somit die Vorreiterrolle inne haben.

Klasseneinteilung 1. Herren Saison 2017/2018

Heute gab der Hamburger Fußball Verband (HFV) die Klasseneinteilung unserer 1. Herren für die anstehende Saison 2017/2018 bekannt.

Die Kreisklasse A5 der Saison 2017/2018 besteht somit aus folgenden Mannschaften:

1. FC Quickborn 2.
SC Egenbüttel 3.
FC Elmshorn 2.
SV Friedrichsgabe 2.
SV Halstenbek-Rellingen 3.
Kummerfelder SV 2.
SV Lieth 2.
Moorreger SV 1.
SV Rantzau 2.
Rasensport Uetersen 1.
Sportfreunde Pinneberg 1.
TBS-Pinneberg 2.
TuS Holstein Quickborn 1.
TSV Uetersen 1.
VfL Pinneberg 3.
SuS Waldenau 2.