Gerechtes Unentschieden

Mit einem gerechten 0:0 Unentschieden haben wir uns heute vom SV Hörnerkirchen II getrennt.

Auf beiden Seiten gab es diverse Chancen, in Führung zu gehen.

In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel zu erst für uns gewinnen. Jedoch mussten unsere Jungs dem warmen Wetter und der mangelnden Kondition Tribut zollen. Am Ende können wir mit dem 0:0 zufrieden sein.

image

Als „Highlight“ des Spiels kann man die Selbsteinwechselung in der 2. Halbzeit von unserem Trainer Cemal Imre werten. Dies wurde, da sich etliche Spieler abgemeldet hatten, leider notwendig.

Kommentare sind geschlossen