Souveräne Leistung bringt „Sporti“ den Sieg

In einem souveränen Spiel unterlagen die Gäste aus Elmshorn den Sportfreunden Pinneberg mit sage und schreibe 8:0. Mit satten 4 Toren (19., 68., 79. und 91. Minute) konnte Sturmtalent Burak Thater, wobei sein erstes Tor ein sehenswerter Fallrückzieher war, zum Sieg von „Sporti“ beitragen.

Fallrückzieher von Burak Thater (19. Spielminute - 4:0) / Foto: Sportfreunde Pinneberg

Fallrückzieher von Burak Thater (19. Spielminute – 4:0) / Foto: Sportfreunde Pinneberg

„Das ist die Form, die ich bei Sporti zeigen möchte.“, gab Burak Thater nach dem Spiel zu Protokoll. Weitere Tore erzielten Andreas Binder (5.), Kevin Diaz (12. und 54.) sowie Chris Meyer (13.).

Chris Meyer auf dem Weg zum 3:0 / Foto: Sportfreunde Pinneberg

Chris Meyer auf dem Weg zum 3:0 / Foto: Sportfreunde Pinneberg

Mit diesem haushohen Sieg verabschieden sich die Sportfreunde Pinneberg zu Hause an der Müssentwiete bei Ihren treuen Fans, war es doch das letzte Heimspiel der Saison 2015/2016.

Mirko Stallmach im Zweikampf / Foto: Sportfreunde Pinneberg

Mirko Stallmach im Zweikampf / Foto: Sportfreunde Pinneberg

Am 22. Mai geht es im letzten Auswärtsspiel der Saison gegen den VfL Pinneberg III (13 Uhr, Stadion 2) und auch hier wollen die Sportfreunde die Saison mit einem Sieg beenden.

Kommentare sind geschlossen