Sommercup 2015

Am 13.06.2015 feierten wir unser 70-jähriges Bestehen des Vereins. Anlässlich dieses Jubiläums wurde der Jubi Cup ins Leben gerufen. 12 Mannschaften aus Hamburg und Schleswig-Holstein kämpften in 2 Gruppen um den Gewinn unseren neuen Wanderpokals. Dieses Turnier wurde nach Rücksprache mit der Mannschaft zu einem Benefizturnier ausgebaut. Ab sofort wird der Jubi Cup immer im Zeichen der Glio e.V. stehen und Spenden für den Verein sammeln.

Leider musste nach der spannenden Gruppenphase und einigen Sortierungsspielen das Turnier aufgrund eines hefigen Wetterumschwungs unterbrochen werden. Blitze zuckten vom Himmel und lautes Donnergrollen war zu vernehmen. Die Turnierleitung um die Organisatoren Marcus Motzkat und Alexander Wolf entschieden die Platzanlage zu räumen und das Turnier auszusetzen.

Nach rund 20 Minuten und vielen Gesprächen mit allen beteiligten Trainern und Betreuern wurde das Turnier im Eilverfahren fortgeführt, da nicht abzusehen war, ob das Wetter sich wieder beruhigen würde.

So entschied man die Platzierungsspiele in einem 9-Meter-Schiessen auszutragen und so jeder Mannschaft die Möglichkeit zu geben einen Platz zu erreichen.

Turniersieger wurde die Mannschaft des TSV DUWO 08 gefolgt von einem starken 2. Platz des SC Pinnebergs.

Den besten Torwart stellten unsere Stadtnachbarn vom SC Pinneberg.

Der beste Torschütze wurde ein Spieler vom MTV Hetlingen der sich diese Trophäe mit 18 Toren sichern konnte.

Trotz diesen katatrophalem Wetterwechsel war das Turnier ein voller Erfolg. Wir danken allen anwesenden Gästen und Helfern für dieses tolle Turnier.

Nächstes Jahr wird es die nächste Auflage des Turniers geben.

Jubi Cup 2015

 

Kommentare sind geschlossen