Sporti wieder auf Trainersuche

Aus sportlichen Gründen gehen die Sportfreunde Pinneberg und das Trainergespann der ersten Herren, Manfred Pistone und Kim Stüben, fortan getrennte Wege.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg und danken Ihnen für Ihre gute Arbeit.

Kommentare sind geschlossen